Filmkrankenhaus

"Wo können wir gerade Klinik drehen?..."

... solche Anrufe erreichen uns täglich. Leider war die Antwort häufig die Nennung von 1-2 Kliniken im Großraum München, teils 70 km entfernt.

Hatte man Glück und fand ein passendes Motiv, so zeigt sich vor Ort ein leer-stehendes Gebäude, das erst mit "Leben" -also medizinischem Equipment- gefüllt werden muss. 

Doch jetzt wird alles einfacher!

 

In Zusammenarbeit mit der Bavaria Studios & Production Services GmbH ist ein modernes Filmkrankenhaus auf dem Bavaria Filmgelände in Grünwald entstanden.

Zwei starke Partner überzeugen doppelt.

Ihre Vorteile auf einem Blick

- Modernes Studio mit funktionalen Räumen

- kein Einholen von Drehgenehmigungen und Einrichtung von HVZ

- zentral erreichbar am Medienstandort, somit Reduzierung von Fahrzeiten

- kompetente medizinische Beratung vor und während der Dreharbeiten

- umfangreicher medizinischer Fundus direkt auf dem Gelände

- Entfall von Requisitentransporten

Motiv Klinikflur

Klar strukturierter Flur mit farblichen Akzenten, Handlauf, geschlossener Decke, alle Türen und der Fahrstuhl sind bespielbar. 

Motiv Krankenzimmer

Es bietet Platz für zwei Betten. Dank Sprungwand ausreichend Weite und Raum für Kamera und Technik. Fenster mit Rücksetzer. Komplett ausgestattet mit modernen Betten, Bettwäsche, Nachtkästchen, Schwesternruf, Einbauschrank, Besuchertisch & Stühle.

Motiv Intensivstation

Auch hier finden zwei Intensivbetten ausreichend Platz. Ausgestattet mit moderner Medizintechnik, komplett steuerbaren Vitalwerte-Monitor (EKG, Sauerstoffsättigung, Blutdruck...), Spritzen- und Infusionspumpen, Beatmungsgeräte, Versorgungsleiste, Notfallwagen und Sichtschutz zwischen den Betten.

Motiv Pathologie

Geräumig und funktional: 2 Seziertische, Leichenkühlzellen (tlw. bespielbar), eine Türe und eine Doppeltüre, Edelstahl Arbeitsflächen komplett bestückt, Laborequipment, Leichenmulden Hubwagen, Details, die es authentisch machen.